1. Skip to Menu
  2. Skip to Content
  3. Skip to Footer

Geschichte

Der Berg- und Hüttenmännische Verein wurde bereits am 14.01.1861 in Berlin an der Königlichen Preußischen Bergakademie gegründet. Nach dem Zweiten Weltkrieg entstanden in Aachen (12.11.1946) und Clausthal (11.04.1949) zwei weitere Aktivitates. Die mit Abstand geschichtlich jüngste Aktivitas ist somit Freiberg, welche erst seit dem 1. Juni 2013 zum Berg- und Hüttenmännischen Verein gehört. Da jede Aktivitas seine eigene Internetseite besitzt, wollen wir Euch im Folgenden lediglich einen kurzen Überblick über die Entwicklung der Freiberger Aktivitas geben: von der Gründung als "Berg- und Hüttenleute Freiberg e.V." hin zum "Berg- und Hüttenmännischen Verein zu Freiberg e.V." bis heute.


WS 2014/2015 – Aufbruch und Umbau

X: Bb Fahle, XX: Bs Graner, XXX: Bb Gütlein, FM: Bb Tuschhoff,

1. BM: Bb Hertrampf, 2. BM: Bb Müller, GF: BbBb Auerswald und Niemann, HW: Bb Dawin, BW: Bb Neukirchner

 

06.10.2014

Stand auf der Info-Börse im Rahmen der Ersti-Woche mit neuem Rollbanner

13.10.2014

InConvent: neues Semesterfoto und freudiges Wiedersehen der Bundesgeschwister, Austritt Bb Knabe, Wahl Bb Auerswald zum AO

14.10.2014

die eigene Homepage www.buh-freiberg.de gestaltet von Bb Harms (Layout) & Bs Graner (Inhalt) geht an die Öffentlichkeit

15.10.2014

SemesterAuftaktGrillen an der Neuen Mensa mit zahlreichen Gästen

20.10.2014

Vortragsabend Erstsemestler: "Tipps und Tricks: Das erste Jahr im GTB-Studium", Vorstellung BuH-Verein und Exkursionsbericht SteinExpo bei gemütlicher Atmosphäre und Fass-Frei-Bier

21.10.2014

Vortrag AH Kausch zum Thema "Trends in der Rohstoffwirtschaft" mit anschließender Diskussion

24.10.2014

Erste Freiberger Sternkneipe mit der ASV "Alte Elisabeth", dem Corps Saxo-Borussia, der EKSG "Albertus Magnus" und dem Organisator Verein Deutscher Studenten Freiberg: ein gelungener feuchtfröhlicher Abend mit regem Austausch der Verbindungen untereinander

27.10.2014

Stammtisch: ein Spiel im Casino zum Thema Teamwork endet in gemütlicher Gesprächsrunde und Bier

01.11.2014

feuchtfröhlicher Weinumtrunk in Clausthal

08.11.2014

Bergbauwanderung über Tag mit vielen Infos zur Geschichte des Freiberger Reviers entlang des Muldentals geführt von Bb Hertrampf

10.11.2014

II. Convent: Aufnahme von BbBb Kriebel und Kurze

24.11.2014

Stammtisch: nach zwei Erfahrungsberichten zur Bergbauexkursion und den Mining-Games klang der Abend mit viel Gesang unterstützt durch die ASV aus

05.12.2014

Start der Umbaumaßnahmen zur Schaffung der Bundesräume: in Zusammenarbeit von Altherren und Aktiven wurde die erste Mauer in der Bundesetage herausgenommen

06.12.2014

zu Gast zur Barbarafeier bei den BbBs in Aachen und Berlin; Teilnahme an der Bergparade in Freiberg

08.12.2014

Aufnahme von BbBb Kruppa, Sickel, Sukow; Austritt Bb Kratzien

17.12.2014

Mettenschicht: spannender Vortrag zum Thema Vermögens- und Risikoverwaltung und super Verpflegung, zahlreiche Gäste von der Forstakademischen Jagdcorporation Cervidia zu Tharandt

19.12.2014

Hausübergabe an den BuH-Verein durch die GbR "Domus Studiosi"

05.01.2014

IV. Convent: Wahl neuer Ämter

10.01.2015

Burschung von Bb Damm: Stadtralley durch die Freiberger Innenstadt

19.01.2015

Arabischer Abend: super Pide und interessante Vorträge über den Oman und den Islam

02.02.2015

ExConvent: Entlastung der Ämter, Aufnahme Bb Stammwitz


SS 2014 – Das erste Stiftungsfest in Freiberg

X: Bb Müller, XX: Bb Kratzien, XXX: Bb Plum I, FM: Bb Plum II,

1. BM: Bb Niemann, 2. BM: Bs Graner, GF: BbBb Harms und Prinz, HW: Bb Gumbrecht, BW: Bb Dawin

 

14.04.2014

InConvent mit neuem Semesterfoto

28.04.2014

Australischer Abend: interessante Vorträge zum australischen Bergbau und den giftigsten Tieren Australiens

06.05.2014

Grillabend: immer wieder eine schöne Sache, viele neue interessierte Studenten schauten vorbei

12.05.2014

II. Convent

26.05.2014

Liederabend: Gesang und viele gute Laune

20.-22.06.2014

große Feierlichkeit zum 153. Stiftungsfest in Freiberg, welches zum ersten Mal Austragungsort war und dementsprechend viele Aktive, Alte Herren und Hohe Damen angelockt hat. 3-tägiges Fest mit über 200 Gästen und viel Programm, darunter eine Bergbauwanderung und gemütliche Stunden im Brauhof, Ratskeller und Barbarakeller, unvergessener Festball mit Steigermarsch auf dem Obermarkt

30.06.2014

III. Convent

05.07.2014

Burschung von Bs Wilde sowie BbBb Arlt, Neukirchner und Tuschhoff bei schönstem Wetter mit viel Sport und Spaß im Freiberger Forst und anschließendem Grillen auf dem Haus

14.07.2014

ExConvent

15.07.2014

Semesterabtaktgrillen: letzte offizielle Veranstaltung, bevor die Zeit der Prüfungen und Semesterferien beginnt

02.- 03.09.2014

Exkursion zur SteinExpo in Nieder-Ofleiden (Hessen): Ein interessanter Tag mit vielen neuen Erkenntnissen zum Stand der Technik und persönlichen Gesprächen


WS 2013/2014 – Das eigene Vereinshaus

X: Bb Niemann, XX: Bb Fahle, XXX: Bb Müller, FM: Bb Hertrampf, auch vfs-Beauftragter?

1. BM: Bb Schmalfuß, 2. BM: Bb Gütlein, GF: BbBb Harms und Prinz, BW: Bb Martin

 

14.10.2013

InConvent

15.10.2013

Exkursion in den Tagebau Cottbus-Nord (Vattenfall) mit vielen neuen Erstis

22.10.2013

Info-Veranstaltung für Erstsemestler: Vorträge über "Tipps und Tricks" im Studium sowie die Vorstellung des BuH-Vereins bei gemütlichem Freibier

02.11.2013

Weinumtrunk in Clausthal: ein feuchtfröhlicher Abend

06.11.2013

Exkursion ins Schneeberger Revier: dem Altbergbau auf der Spur

11.11.2013

II. Convent: Aufnahme Bs Wilde sowie BbBb Tuschhoff, Damm und Arlt

19.11.2013

Durchführung der 1. Freiberger Kneipe bei gutem Essen, netter Unterhaltungen und einer witzigen Fuchsenmimik

06.-08.11.2013

Barbarafeier in Berlin

09.12.2013

III. Convent: Aufnahme Bb Neukirchner

13.12.2013

Burschung von BbBb Martin und Dawin: Bier-Rallye durch die kalte Freiberger Innenstadt

18.12.2013

Mettenschicht: AHAH Middendorf und Papenfuß verkünden den Kauf des Hauses auf der Hainichener Straße 20 als Vereinshaus durch die GbR "Domus Studiosi"; ein sehr bewegendes Ereignis, welches im Anschluss gebührend gefeiert wurde

06.01.2014

IV. Convent: Vorbereitungen zum 153. Stiftungsfest

20.01.2014

Russischer Abend: ein gemütlicher Abend mit russischen Gepflogenheiten, entsprechenden Vorträgen, Soljanka, Wodka und Gesang

03.02.2014

ExConvent: Aufnahme von Bb Knabe; Wahl von Bb Rackwitz zum AO


SS 2013 – Aufnahme der Berg- und Hüttenleute in die BuH-Familie

X: Bb Rackwitz, XX: Bb Schreiter, XXX: Bb Gumbrecht, FM: Bb Schmalfuß,

1. BM: Bb Müller, 2. BM: Bb Kratzien, GF: BbBb Harms und Prinz, BW: Bb Gütlein

 

24.03.-09.04.2013

Besuch der BbBb Rackwitz, Hertrampf und Weißenfels bei AH Morsbach in Myanmar

10.04.2013

Erstsemesterveranstaltung: interessante Vorträge sowie leckeres Bier beim Grillen im Anschluss

15.04.2013

InConvent: Aufnahme Bb Dawin

16.04.2013

Exkursion zur BAUMA in München: anstrengender, aber sehr interessanter Tag, u.a. Besuch am Sandvik-Stand bei AH Schuller

03.-04.05.2013

Zweites Freiberger Frühlingsfest: wieder ein gelungenes Wochenende mit Besuch vieler AHAH und Aktiven aus Berlin und Clausthal, neben den regulären Programmpunkten ein feierlicher Abend in der Alten Mensa, Unermüdlichentreff der Freiberger im Barbarakeller

13.05.2013

Vortragsabend: AH Middendorf präsentierte seinen Lebensgang, Thema: „Groß- oder Mittelständiges Unternehmen?“

20.-21.05.2013

Winterberger Gespräche: Diskussion über die Aufnahme der Freiberger in den BuH-Verein → positive Resonanz, Gründung der AG Haus

24.05.2013

Exkursion Druckerei mit anschließendem Grillen bei AH Papenfuß: Vortrag über verschiedene Druckverfahren und die in der Druckerei angewandte Technik, Führung durch die Werkhallen mit den großen Drucktürmen, weitere Reise nach Radebeul, reich gedeckter Tisch und kühles Bier, auch zu Besuch AH Middendorf und VG Benthaus

27.05.2013

Convent: Aufnahme Bb Martin

29.05.2013

Besuch des AH Wehner mit Freunden: heiterer Abend in der Stadtwirtschaft

31.05.-02.06.2013

152. Stiftungsfest in Clausthal: feierliche Aufnahme der Berg- und Hüttenleute Freiberg in die BuH-Familie

10.06.2013

Mexikanischer Abend: ein geselliger Abend mit interessanten Vorträgen und vielen Gästen, u.a. von der VdST und ASV

22.06.2013

Burschung der BbBb Plum I und Plum II: lange Wanderung zum Steinbruch mit süffigen Zwischenstationen, Baden und Grillen im Steinbruch

24.06.2013

Convent: AH Middendorf wird als Vertrauens-AH gewählt, Beginn der Vorbereitungen für das erste Stiftungsfest in Freiberg

03.07.2013

Semesterabtaktgrillen auf dem Mensavorplatz mit vielen Aktiven und befreundeten Kommilitonen

08.07.2013

ExConvent: ein langer Abend mit vielen wichtigen Tagespunkten, Fuxenvortrag und Burschung von Bb Kunert, nächtliche Gesangsrunde


WS 2012/2013 – Weitere Intensivierung des Kontakts zum BuH-Verein

X: Bb Weißenfels, XX: Bb Auerswald, XXX: Bs Graner, FM: Bb Schreiter,

1. BM: Bb Frensel, 2. BM: Bb Boehm III, GF: BbBb Harms und Prinz, BW: Bb Gumbrecht

 

18.10.2012

Kolloquium für Erstsemester: zahlreiche AH des BuH-Vereins anwesend, erfolgreiche Keilung der beiden Anwesenden

23.10.2012

Erster Internetauftritt bei facebook

03.12.2012

Barbarafeier im Barbarakeller: geselliger Abend mit Speis, Trank und Gesang

08.12.2012

Besuch der Berliner Aktivitas anlässlich der Barbarafeier, großes Interesse an den Berg-und Hüttenleuten Freiberg seitens der Aktiven als auch der AH des BUH-Vereins zu Berlin

11.12.2012

Teilnahme an der Exkursion der Thyssen Krupp Steel AG nach Duisburg, organisiert durch die Aktivitas aus Aachen

17.12.2012

Convent: Aufnahme der BbBb Plum I und Plum II

07.01.2013

Vortrag von Bb Hertrampf zu seinem Auslandssemester in Alberta, Kanada

14.01.2013

Burschung der Fuxen BbBb Fahle, Müller, Gütlein, Kratzien, Schmalfuß: Bier-Rallye durch Freiberg, Betreuung der BbBb an den einzelnen Stationen, leider ein Bierkranker zu verzeichnen, ein heiterer Abend mit abschließendem Arschledersprung

21.01.2013

ExConvent: Aufnahme Bb Kunert; Bb von Ketelhodt wird auswärtiges Mitglied


SS 2012 – Das Erste Freiberger Frühlingsfest

X: Bb Boehm III, XX: Bb Hertrampf, XXX: Bb Rackwitz, FM: Bb Niemann,

1. BM: Bb Auerswald, 2. BM: Bb Gumbrecht, GF: BbBb Harms und Prinz, BW: Bb Graner

 

02.04.2012

InConvent: Bierhumpen feierlich eingeweiht, dank der Spende durch AHAH Boehm II, Rosinke und Warnicke, fröhlicher Abend mit dem Erklingen der Liederbuchschätze → Gesang übungsbedürftig

12.04.2012

Semesterauftaktgrillen an der Neuen Mensa: u.a. Besuch zehn Aktiver des Corps Saxo-Borussia

16.04.2012

Stammtisch: Kombivortrag zum Kalibergbau in Deutschland

07.05.2012

Convent: Aufnahme der BbBb Müller und Fahle

11.-13.05.2012

Erstes Freiberger Frühlingsfest:

 

Freitag: Abendessen und Begrüßung der Gäste aus ABC im Barbarakeller, wunderbarer Abend mit reichlich Gesang, für Ölung der Stimme vortrefflich gesorgt

 

Samstag: Programmdurchführung für die Gäste aus ABC sowie der Altherrenschaft des BuH-Vereins (Stadtführungen, Besichtigung der „Reichen Zeche“, Führung durch die Mineralienausstellung „Terra Mineralia“), Abendprogramm mit reichhaltigem Buffet und reichlich Bier

 

Fazit: erste große Veranstaltung der Berg-und Hüttenleute Freiberg vollkommen gelungen

31.05.2012

Exkursion in die Zinnkammern Pöhla mit interessanten Einblicken in den Zinn- & Uranbergbau

04.06.2012

Convent: Aufnahme Bb Kratzien

08.-10.06.2012

Besuch des 151. Stiftungsfest in Aachen, auf der Rückfahrt Blick in den Tagebau Hambach

20.06.2012

Coleurbummel beim VdSt in Form eines Liederabends, Veranstaltung führt zu Diskussionen bezüglich der Grundsätze im Verhalten mit anderen Verbindungen und dem Auftreten der BHF auf derartigen Veranstaltungen

02.07.2012

ExConvent: Aufnahme der BbBb Gütlein und Schmalfuß, Gründung der ersten Freiberger Bierfamilien, Verabschiedung von Bb Hertrampf nach Kanada

25.07.2012

Burschung von Bs Graner und BbBb Frensel, Weißenfels und Schreiter im Freiberger Forst


WS 2011/2012 – Gründung der Berg- und Hüttenleute Freiberg

X: Bb Boehm III, XX: Bb Hertrampf, XXX: Bb Rackwitz, FM: Bb Niemann,

1. BM: Bb Auerswald, 2. BM: Bb Gumbrecht, GF: BbBb Harms und Prinz

 

12.10.2011

Erste Versammlung: Besprechung der Satzung, Geschäftsordnung, Leitsätze und Ämter sowie Pläne für das Semester

25.10.2011

Gründng in der Gaststätte „Zum Fuhrmann“ als Berg- und Hüttenleute Freiberg e.V. durch die zwölf Gründungsmitglieder: BbBb Auerswald, Boehm III, Graner, Gumbrecht, Harms, Hertrampf, Hofmann, Luge, Niemann, Prinz, Rackwitz, von Ketelhodt

04.-06.11.11

Besuch Weinumtrunk in Clausthal, ein gelungenes und süffiges Wochenende

05.12.2011

Erste Mettenschicht: Vortrag zur Heiligen Barbara, AHAH des BUH-Vereins Middendorf und Papenfuß zu Gast, interessante Gespräche und erstes Kennenlernen

Dezember 2011

Vorstellung der Verbindung bei den Professoren und Mitarbeitern Prof. Dr. Fahning, Prof. Dr. Kudla und Dr. Weyer durch BbBb Boehm III, Hertrampf, Rackwitz und Gumbrecht

 

Kooperationsvertrag mit der Altherrenschaft des BuH-Vereins: fachliche und finanzielle Unterstützung sowie Testphase zur Übereinstimmung der inhaltlichen Ausrichtung beider Vereine, maximale Laufzeit bis 30.06.2013

09.01.2012

Erste Aufnahme neuer Mitglieder: Bs Graner, BbBb Schreiter, Weißenfels und Frensel, Vortrag Gorleben

13.01.2013

Tour durch die Reiche Zeche: 4h durch den Altbergbau unter Leitung von Bb Hertrampf

30.01.2012

ExConvent, späterer Coleurbesuch durch ASV Alte Elisabeth, eine feuchtfröhliche Veranstaltung, Diashow Bergwerk Lehnschafter

Ende Januar 2012

Dauermiete für Barbarakeller

17.02.2012

Durchführung des Planspieles X-Raptor gemeinsam mit SMS Siemag


SS 2011 – Erste Kontaktaufnahme durch Tristan Boehm und Maximilian Hertrampf mit dem BuH-Verein

30.01.2011

Besuch einer Kneipe in Clausthal durch BbBb Boehm III und Hertrampf

13.02.2011

Erstes Treffen nach Jahren zwischen der Altherrenschaft unter Leitung des AH Wellmer und den Freibergern in Vertretung durch Bb Boehm III im Freiberger Ratskeller, ein geselliger Abend mit viel Gesprächsstoff

09.05.2011

Vorstellung BuH auf der Alten Elisabeth, Besuch der BbBs in spe aus Aachen und Clausthal

02.-05.06.2011

Besuch 150. Stiftungsfest in Berlin durch die BbBb Boehm III und Hertrampf

14.07.2011

Grill-Info-Abend: Vorstellung erster Ideen über eine neue Verbindung bei den Kommilitonen


Erläuterungen

ABC

Aachen, Berlin, Clausthal: Standorte des BuH-Vereins

AH

Alter Herr

AO

Außerordentliches Mitglied

Bb

Bundesbruder

BbBs

Bundesgeschwister

BHF

Berg- und Hüttenleute Freiberg

BM

Beiratsmitglied

Bs

Bundesschwester

BuH

Berg- und Hüttenmännischer Verein

BW

Bierwart

FM

Fuxmajor

GF

Geschäftsführer

HW

Hauswart

VG

Verkehrsgast

X

1. Vorsitzende

XX

2. Vorsitzende (Schriftwart)

XXX

3. Vorsitzende (Kassenwart)